Infos für Familien

Wir schätzen und respektieren die Familien, Paare und Einzelpersonen, die sich für unsere Forschung entscheiden – danke! Unsere Arbeit schützt Ihre Vertraulichheit und ist unter den strengen ethischen Standards der British Psychological Society (BPS), National Health Service (NHS) oder Heriot-Watt University geregelt und genehmigt. Wir versprechen Ihnen einen vertraulichen Besuch in einer entspannten Umgebung, in der Sie mit Würde und Respekt behandelt werden. Wir versprechen, die Erkenntnisse mit Ihnen in der Zukunft in der Sprache zu teilen, die Sie in der Lage sind, vollständig zu erfassen und ohne Ihre Identität zu enthüllen. Wir versprechen, keine Informationen an irgendjemanden außerhalb unseres Projekts weiterzugeben oder die Informationen zu verwenden, die Sie uns in irgendeiner Weise geben, außer für genehmigte Forschung und Lehre. Sie können sich gut fühlen über Ihre Teilnahme an wissen, dass wir alle Informationen, die uns gegeben werden, um uns besser zu verstehen, wie Paare und Familien in der modernen Zeit funktionieren zu verwenden. Ihr Beitrag zur Wissenschaft wird uns helfen, effektivere Therapien zu schaffen und uns zu helfen, die Regierung zu überzeugen, in die Zukunft von Schottlands größter Ressource zu investieren – die Gesundheit unserer Familien und Beziehungen! Denn die Gesundheit ist ein wesentlicher Faktor. Auch in Beziehungen kommt es häufig zu Auseinandersetzungen, wenn es um das Thema Gesundheit geht. Zuletzt kam eine Frau auf mich zu und erzählte mir von der Reaktion ihres Mannes nachdem Sie ihm ihren Bauch zeigte. Sie war schwanger und wollte ihr schwaches Bindegewebe stärken. Jedoch bekam Sie dies über Monate nach der Schwangerschaft nicht hin und ihr Mann findet das nicht schön und beschwert sich dauerhaft.